Logo Bridgeclub
Mitglied im Deutschen Bridgeverband


Wir über uns


Im Winter 1962/63 fand sich eine Reihe von Bridge-Interessenten in Ingelheim zusammen. Nach ersten Kursen durch prominente Bridgelehrer wurde der Club am 1.4.1963 durch 17 Mitglieder gegründet und in den Deutschen Bridgeverband aufgenommen. Von diesen Gründungsmitgliedern spielen vier noch bis heute bei uns! Die Mitgliederzahl stieg aufgrund von neuen Kursen, sportlichen Erfolgen und der Werbung durch die Mitglieder ständig an und liegt heute trotz der üblichen altersbedingten und berufsbedingten Fluktuation bei etwa 90 Personen. Dies zeigt, welche Faszination das Bridgespiel auf diejenigen ausübt, die es einmal kennen und lieben gelernt haben.

Gespielt wurde im Laufe der Jahre in verschiedenen Räumlichkeiten, da der Club über keine eigenen Räume verfügt. Derzeit werden am Dienstag- und am Donnerstagabend Paarturniere gespielt, bzw. an jedem ersten Donnerstag im Monat Teamturnier. Gäste sind hierbei stets herzlich willkommen!


Satzung des Bridgeclubs Ingelheim


Unsere Mitgliedsbeiträge:

  • Erstmitglieder: 53 Euro incl. Mitgliedsbeitrag zum DBV
  • Zweitmitglieder: 26 Euro
Tischgeld:
  • Mitglieder: 2 Euro
  • Nicht-Mitglieder: 3 Euro
Einzelheiten zu den Spielabenden siehe unter "Spielzeiten".

Heute hat er 98 Mitglieder.
Es gibt zwei wöchentliche Spieltermine, dienstags im Haus Moroni und donnerstags im alten Gymnasium (MütZe)
Darüber hinaus finden in jedem Jahr folgende Veranstaltungen statt:

  • Sommerfest
  • Damen-/Herrenmeisterschaft
  • Clubmeisterschaft Individual
  • Clubmeisterschaft Team
  • Clubmeisterschaft Paar
  • Rotweinturnier
Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!